Innenstadtprozess Stadthagen

Handlungsrahmen - Unsere "10 Gebote"

Die Akteure des Prozesses haben verbindliche Regeln für ihre künftige Arbeit an einer nachhaltigen Veränderung vereinbart:
  1. Wir orientieren uns nicht an der Vergangenheit, sondern betrachten die Gegenwart, um die Zukunft positiv zu gestalten.
  2. Wir greifen aktuelle gesellschaftliche und technische Megatrends auf
  3. Wir generalisieren nicht
  4. Es gibt für uns keine Denkverbote
  5. Wir nutzen dafür nicht nur unsere eigenen Erfahrungen, sondern beziehen aktiv externes Wissen ein.
  6. Wir wollen eigenständige Lösungen anstoßen, anstatt einfach Dinge zu kopieren, die anderen Orts angestoßen wurden
  7. Wir streben ausdrücklich keine kurzgreifenden Soforthilfen, sondern eine mittel- und langfristig tragfähige Entwicklung für Stadthagen an
  8. Wir konzentrieren uns auf das Ableiten konkreter Fragen, für die konkrete Lösungen zu entwickeln sind, die ebenso konkret umgesetzt werden können
  9. Wir betrachten uns als Teil eines gesamtgesellschaftlichen Diskurses für Stadthagen und damit Bestandteil eines Gesamtkonzeptes für Stadthagen im 21. Jahrhundert
  10. Wir wollen nicht lamentieren, sondern handeln und aktiv gestalten

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: