business4school - Wirtschaft für die Schule

Mit dem neuen Projekt “business4school” schafft die Weserbergland AG zusammen mit ihren Partnern eine Perspektive für Schüler, die reale Wirtschaft zu verstehen und erste Kontakte hierhin zu knüpfen. 

Das Projekt „business4school“ wird in diesem Jahr das erste Mal im Weserbergland, genauer in den drei Partnerstädten Bückeburg, Rinteln und Stadthagen, durchgeführt. Ziel ist es SchülerInnen aus den Jahrgängen 10-13 praxisnahes Wirtschaftswissen zu vermitteln. business4school unterstützt und ergänzt dabei den Fachunterricht an den Schulen und schafft zusätzliche Wissensangebote. Der Themenkatalog vermittelt das Verständnis von Wirtschaft als Verbraucher, als Bürger und im Unternehmen. So kann zum einen ein Einblick in die reale Wirtschaft erlangt werden, andererseits können aber auch erste Kontakte zu Unternehmen der Region geknüpft werden.

Beim „business4school Business College“ handelt sich um einen Kurs, bestehend aus vier Semestern:

  • Wirtschaft in Staat und Gesellschaft
  • Wirtschaft in Unternehmen
  • Wirtschaft Global
  • Wirtschaft als Verbraucher

Die Teilnahme ist für die SchülerInnen kostenlos und erfolgt freiwillig. Das Angebot umfasst:

  • Einmal monatlich 2 Stunden Fachvorträge, Schülerpräsentationen, Rollenspiel, Workshops und andere interaktive Methoden
  • Gastbeiträge regionaler UnternehmerInnen
  • Optionale Zusatzangebote
  • Arbeitsmaterial für die SchülerInnen
  • Zertifikat bei regelmäßiger Teilnahme

Weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

gefördert von:

Gefällt mir:

%d Bloggern gefällt das: