Zusammen geht es besser.

Kooperationsvereinbarung zwischen der
hannoverimpuls GmbH und der Weserbergland AG setzt auf Synergien

Weserbergland/ Region Hannover: Technischer Fortschritt und Innovation sind entscheidend für die
Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Dies gilt sowohl für das ländlich geprägte Weserbergland wie für die Region Hannover mit der Landeshauptstadt als urbanem Zentrum. Was liegt also näher, als den Schulterschluss in Bereich Innovationförderung zu suchen und gegenseitig von vorhandenen Stärken zu profitieren? Die Grundlage dafür wurde mit einer Kooperationsvereinbarung zwischen der hannoverimpuls GmbH und der in Hameln ansässigen Weserbergland AG gelegt, die in gemeinsamen Projekten für die regionale Wirtschaft zu Tragen kommen wird.

Die Weserbergland AG setzt als ein von Wirtschaft und den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg getragenes Unternehmen auf die Vernetzung von Partnern und die möglichst niederschwellige Einführung von neuster „digitaler“ Technik. Aktuell sind 186 Unternehmen aktive Partner. üngstes Projekt sind unter dem Titel „Onlinemarketing und -vertrieb“ angebotene Schulungen, die Einzelhändler dabei unterstützen Onlineshops zu betreiben und darüber neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Die hannoverimpuls GmbH organisiert Wirtschaftsförderung in der Landeshauptstadt und der Region Hannover. Sie konzentriert Ihre Aktivitäten auf die Branchen Digitale Wirtschaft und Produktionstechnik, Life Sciences und Medizintechnik, Energie und Mobilität sowie Kreativwirtschaft und Multimedia mit dem Ziel, den Wirtschaftsstandort Hannover über Neuansiedlung und verschiedene Förderinstrumente nachhaltig attraktiver zu machen. Hierfür bietet das Unternehmen u.a. einen Bereich Gründung und Entrepreneurship, der zusätzlich zu Seminaren und Beratungen auch Veranstaltungsformate konzipiert und anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.